Altstadtfest Saarbrücken » Programm » Markt für Design, Kunst und Klòòres

Markt für Design, Kunst und Klòòres

Der Markt für Design, Kunst und Klòòres findet jedes Jahr in der Straße am Stadtgraben und in der Faßstraße statt.

Impressionen vom Altstadtfest (Foto: Becker und Bredel)

Impressionen vom Altstadtfest (Foto: Becker und Bredel)

Eine kleine Design-Möbelschau in der Kronenstraße rund um den Brunnen am Cora-Eppstein-Platz ergänzt 2017 den Kunst- und Krammarkt. Hier gibt es hochwertige Design-Klassiker, Skurriles und Verrücktes aus aller Welt.

Bei den Besuchern des Altstadtfestes erfreut sich der Markt mit seinen umfangreichen und vielfältigen Angebotes an Kunsthandwerk, Antiquitäten, Trödel, Schmuck, Bekleidung und Alltagswaren großer Beliebtheit.

Weitere Informationen

Der Markt findet am Samstag, 24. Mai, und Sonntag, 25. Mai, jeweils ab 11 Uhr rund um die Faßstraße und den Stadtgraben statt. Der Handwerkermarkt startet am Freitag in der Faß- und Kronenstraße und wird am Samstag und Sonntag von dem Krammarkt Am Stadtgraben ergänzt.

Händler können sich bis 31. Mai anmelden - Frühzeitige Reservierung empfohlen

Kunst- und Krammarkt

Beliebter Treffpunkt auf dem Altstadtfest: Der Kunst- und Krammarkt

Interessierte Standbetreiber können bis zum 31. Mai für den Kunst- und Krammarkt während des 43. Saarbrücker Altstadtfestes anmelden. Der Markt in der Fassstraße findet während alle drei Altstadtfesttagen von Freitag, 23. Juni, bis Sonntag, 25. Juni. Der Bereich "Am Stadtgraben" findet am 24. und 25. Juni statt.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zum Markt verbindlich ist. Sie können Sich online oder per PDF-Formular anmelden.  

Weitere Informationen

Die Standgebühr beträgt 15 Euro je Quadratmeter. Für Standbetreiber in der Fassstraße erhöht sich die Gebühr pauschal um 20 Euro - unabhängig von der Standgröße, da dieser Bereich bereits freitags zum Verkauf und Handel freigegeben wird.

Die Stromkosten betragen pauschal 50 Euro. Stromkabel können Sie am Aufbautag im Keller der Stadtgalerie, St. Johanner Markt 24, abholen. Die Kaution für das Kabel beträgt 100 Euro und wird vor Ort kassiert. Eine Rückerstattung erfolgt gegen Quittung und dem aufgerollten, intakten Kabel). Eigene mitgebrachte Stromkabel dürfen aus Sicherheitsgründen nicht verwendet werden.

Nach der verbindlichen Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung, nach fristgerechtem Zahlungseingang alle notwendigen Unterlagen: Park- und Durchfahrtgenehmigung, Lageplan und Standnummer.

Wir haben eine lange Warteliste von interessierten Standbetreibern und bitten um Verständnis, dass bei nicht fristgerechter Zahlung der Platz weitervergeben werden kann.

Ein grundsätzliches Recht zum Rücktritt vom Vertrag (Standplatzreservierung) gibt es nicht. Es gilt der wichtige Grundsatz, dass Verträge einzuhalten sind.